Behandlung und Ablauf

Nachdem Sie sich für die dauerhafte Haarentfernung in unserem Institut entschieden haben, reservieren wir Ihnen Ihre Wunschtermine. Die Behandlung wird nur von zertifizierten, speziell geschultem Fachpersonal durchgeführt.

Vor dem jeweiligen Termin rasieren Sie die entsprechende Körperregion. Ist es Ihnen selbst nicht möglich, übernehmen wir dies in Ausnahmefällen für Sie.

Vor der Behandlung tragen wir ein angenehm, kühlendes Gel auf und das Gerät wird auf Ihre persönlichen Werte eingestellt. Nun führen wir den ebenfalls gekühlten Saphir auf die zu behandelnde Stelle und geben einen Lichtimpuls ab.

Durch die doppelte Kühlung erreichen wir die optimale Schonung für Ihre Haut. Das im Haar vorhandene Melanin leitet das reine Xenon-Licht von innen bis an die Haarwurzel. Dort entsteht ein “Hitzestau“. Diese Wärme ist nötig, um eine erfolgreiche, dauerhafte Verödung der Haarwurzel (Matrix) zu erreichen. So behandelt ist sie nicht mehr in der Lage, ein Haar zu produzieren.

Je nach Größe der zu behandelnden Fläche benötigen wir zwischen 10 und 90 Minuten. Gerne können Sie danach unsere Dusche benutzen oder bei einer Tasse Kaffee bzw. einem Erfrischungsgetränk die Atmosphäre und unser Atrium genießen.

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi und Fr: 10 – 18 Uhr // Donnerstags geschlossen
Sa: 10 – 14 Uhr
Gerne auch Wunschtermine!